Die CDU Wolfsburg dankt Herrn Dr. Wolfgang Guthardt (10.03.2021)

Die CDU Wolfsburg dankt Herrn Dr. Wolfgang Guthardt

Mit Herrn Dr. Wolfgang Guthardt verliert die CDU Wolfsburg nicht nur einen Parteifreund sondern auch einen guten Freund.

Über Jahrzehnte hat Dr. Guthardt die Arbeit in Wolfsburg geprägt. Maßgeblich sind seine Beiträge im Bereich der Kultur- und der Sportslandschaft unserer Stadt, die er als Dezernent verantwortet hat.

In hervorragender Weise hat er es verstanden, die Möglichkeiten seines Amtes zu nutzen, um die Kultur und den Sport in Wolfsburg nachhaltig zu gestalten. Viele seiner Projekte dienen unserer Stadt und ihren Menschen bis zum heutigen Tag und noch lange in der Zukunft. Badeland oder Internationale Sommerbühne sind nur zwei Stichworte, die seine Lebensleistung ausmachen. Die Krönung seiner Laufbahn und auch seines Schaffens in Wolfsburg stellt aus Sicht der CDU ohne Frage das Phaeno dar. Als Gründungsdirektor hat er nicht nur den Bau des Phaenos entscheidend begleitet, er hat auch den Inhalt mit Leben gefüllt und so seine Bestimmung auf lange Zeit vorbestimmt.

Herr Dr. Wolfgang Guthardt hat es in seiner Wolfsburger Zeit hervorragend verstanden, der CDU Impulse zu geben, ohne dabei parteilich zu wirken. Wir sind stolz und dankbar, dass er unserer Partei ein Leben lang die Treue gehalten hat. Wir verlieren einen Christdemokraten im besten Sinne. Sein Andenken wird in unserer Partei lebendig bleiben.

Bildrechte: Phaeno